Die Version 2.5 enthält einige kleine Verbesserungen und unterstützt den Einsatz des Themes durch Piratenparteien anderer Länder.

Folgende Features und Ändern wurden konkret seit der vorherigen Version eingebaut wurden:

  • Social Media Buttons erweitert um Flickr und Delicious

  • Maus-Hover-Effekt bei Social Media Icons nun ohne Rahmen; Der Rahmen taucht allerdings weiterhin bei Tasturfocus auf, bei dem die Transistions nicht funktionieren und daher ein anderer optischer Effekt sichtbar werden muss.

  • Text-Sticker vereinheitlicht, so dass diese anstelle von Grafiken verwendet werden können und optisch der alten Vorlage nahe kommen. Durch optionale CSS-Klassen kann der Textsticker angepasst werden. Nähere siehe FAQ zu Stickern.
  • Bei der Kategorieauswahl für den Slider wurde der Suchalgorithmus geändert, so dass nunmehr auch Kategorien angezeigt werden, die Sonderzeichen im Namen haben.
  • Bei der Verlinkung von Antwortlinks bei Kommentaren wird nunmehr ein Focus auf das Eingabefeld des Autors gesetzt und nicht mehr auf die Eingabemaske.

Zur Nutzung eigener Farbstile werden eigene Farb-CSS-Dateien verwendet, die im Theme-Unterverzeichnis /css/ abgelegt sind. Diese CSS-Dateien definieren die Farbinformationen um. Sofern eigenen Grafiken notwendig sind, liegen diese in dem Templateverzeichnis /images/int/ . Verwendete eigene Fonts (derzeit nur Bebas) sind im Verzeichnis /fonts/ abgelegt.
Bereits vorhanden sind Farbstile für Piratenparteien aus der Türkei und aus Luxemburg.

Für die Textübersetzung können im Backend im möglicherweise noch zu erstellenden Verzeichnis /languages/  (im Theme-Verzeichnis) eigene „locale“-Dateien abgelegt werden.Eine Anleitung hierzu findet sich im Artikel: How to make a translatable theme. Das Theme selbst ist bereits vorbereitet hierzu; Es müssen lediglich anhand der im Artikel beschriebenen Vorgehensweise die noch fehlenden Sprachdateien ergänzt werden.

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.